Category: Lehrgang

Anfängerlehrgang

Am 13.09.2019 findet wieder ein Anfängerlehrgang im Karateverein Kenbukan Nossen e.V. statt. Es sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen am Schnuppertraining teilzunehmen. Alle weiteren Infos könnt ihr von unserem Flyer entnehmen bzw. bekommt ihr dann am 13.09.19 vor Ort. Bis dahin!

Anfängerlehrgang im Karateverein Kenbukan Nossen

Schwarzgurtprüfung 2018

Dan Prüfung

Der Ehrgeiz ist für die Seele, was der Hunger für den Leib ist.“

Am Freitag, den 27.09.2018, war es endlich wieder soweit. Vor dem am gleichen Wochenende stattfindenden Internationalem Lehrgang fanden traditionell die Dan Prüfungen statt. In diesem Jahr stellten sich 3 Karateka aus unserem Dojo der Herausforderung den 1. Dan, also den ersten schwarzen Gürtel, oder den 2. Dan zu erreichen. So starteten Sylvio Heinze (53) und Thomas Starke (55) zum 1. Dan und Ingo Richter (30) zum 2.Dan.

Prüfungskommission

Nachdem wir in Neutraubling angekommen waren stieg allmählich die Nervosität vor der bevorstehenden Prüfung. 18 Uhr ging es dann endlich los.

Die Prüfung begann mit dem Kihon-Kumite, also der realen Verteidigung im Stile des Straßenkampfs. Dabei gab ein Prüfer aus der 9-köpfigen Prüfungskommission einen beliebigen Angriff vor, wie z.B. einen Stockangriff von oben oder einen Low-Kick, welcher vom jeweiligen Partner des Prüflings ausgeführt wurde, um die Reaktion des Dan-Anwärters auf Effektivität und Schnelligkeit zu prüfen.

Im nächsten Schritt wurden die sogenannten Bunkais, also Anwendungen aus verschiedenen Katas, abverlangt. Es wurden jeweils 4 unterschiedliche Bunkais durcheinander aus über 29 ausgewählt, um die Fachkenntnis zu prüfen. Hier steht die saubere Ausführung, Kraft und Schnelligkeit im Fokus der Bewertung.

Als diese 8 unterschiedlichen Herausforderungen gemeistert wurden ging es mit der Überprüfung der Katas weiter.

Prüflinge und Prüfungskommission

Als erstes mussten sich alle Männer ihres Gis, also der Karatejacke entledigen, um die Kata Sanchin, eine Atem- und Spannungskata zu laufen. Danach kamen die prüfungsspezifischen Katas an die Reihe. Zum 1.Dan sind es 3, ab dem 2. Dan nur noch 2, weitere Katas, welche vorgeführt werden mussten. Danach liefen alle Prüflinge noch die Kata Tenscho, welche, ähnlich wie die Kata Sanshin eine Spannungskata ist.

Zum Abschluss folgte das Juju-Kumite, der direkte Kampf von 2 Prüflingen gegeneinander. An dieser Stelle geht es darum, dass die Prüflinge in der Lage sind, sich schnell und effektiv zu wehren und einen Kampf zu dominieren.

Danach war es auch schon geschafft und die Prüfungskommission zog sich zur Beratung zurück, um gegen 8 Uhr die freudigen Nachrichten zu überbringen. Alle Prüflinge hatten bestanden!

Wir gratulieren herzlichst unseren beiden neuen Schwarzgurten Sylvio und Thomas und natürlich auch Ingo zum 2. Dan! Wir sind stolz auf eure guten Leistungen und wünschen euch viel Spaß und Erfolg im weiteren Training.

Nossener Danprüflinge (v.l.n.r. Sylvio Heinze, Thomas Starke, Ingo Richter)

Weiterlesen

Anfängerkurs am 14.09.2018

Anfängerkurs Kenbukan Nossen 14.09.2018

Anfängerkurs Kenbukan Nossen 14.09.2018

Am Freitag, den 14.09.2018, ist es wieder soweit und wir starten einen neuen Anfängerlehrgang im Karateverein Kenbukan Nossen e.V.

Alle Interessierten sind wie immer recht herzlich eingeladen an den 4 freien Schnuppertrainingen teilzunehmen. Wir freuen uns auf euch! Alle weiteren Infos findet ihr auf unseren Flyer:

Anfängerlehrgang am 16.03.2018

Am Freitag, den 16.03.2018, ist es wieder soweit und wir starten einen neuen Anfängerlehrgang im Karateverein Kenbukan Nossen e.V.

Alle Interessierten sind wie immer recht herzlich eingeladen an den 4 freien Schnuppertrainingen teilzunehmen. Wir freuen uns auf euch! Alle weiteren Infos findet ihr auf unseren Flyer:

Anfängerkurs Kenbukan Nossen

Karate Nossen Anfängerlehrgang

Karate Nossen Anfängerlehrgang

Internationaler Lehrgang in Neutraubling

Zwei Tage, zwölf Stunden Training, auf Bodenmatten in der Turnhalle die Nacht verbringen und wenig Schlaf. So sieht ein typischer internationaler Lehrgang aus und das war auch in diesem Jahr wieder der Fall.
Am ersten Oktoberwochenende, also dem 01. und 02. Oktober 2016, war es endlich wieder an der Zeit, die Reise ins wunderschöne Bayern, nach Neutraubling, anzutreten. Jedes Jahr findet in diesem Zeitrahmen ein groß angelegter mehrtägiger Lehrgang unseres Karatestils statt. Seit vielen Jahren folgen der Einladung zu diesem Training um die 90 Karateka.

img_1824
Auch in diesem Jahr war der Lehrgang mit ca. 90 Teilnehmern Continue reading

Karatelehrgang in Ehrenfriedersdorf mit Gerd Neuland (5.DAN)

Liebe Kampfsportfreunde,

am Samstag, den 16.04.2016 trafen sich Karate-Kämpfer unserer Stilrichtung Goju-Ryu zu einem Lehrgang mit Gerd Neuland (5. Dan) in der neuen Sporthalle in Ehrenfriedersdorf.

Vor uns lagen 2 Doppeleinheiten (je 2 x 1,5 Stunden) Training, die sich als anstrengend aber auch als sehr lehrreich erweisen sollten.
Nach einer knackigen Erwärmung, die uns auf die notwendige Betriebstemperatur brachte, übten wir gemeinsam die „Atemkata“ Sanchin, wobei Gerd besonders die Atmung in den Vordergrund stellte.
Lehrgang mit Gerd Neuland(5.DAN)
Einen Großteil des Vormittags nutzten wir, verschiedene Geri (Beintechniken) zu trainieren. Spannend war der Aufbau der Übungen: zuerst führten wir die Techniken im Stand aus, anschließend in der Bewegung und dann als Partnerübung.

Nach der Mittagspause stiegen wir, nach einer erneuten intensiven Erwärmung, ein in KIHON-KUMITE. Verschiedene Bewegungsabläufe für die Abwehr von Angriffen und effektive Gegenangriffe stellte uns Gerd vor und wir konnten dann die Folgen mit dem Trainingspartner wiederholen. Interessant dabei war zu sehen, wie man mit kurzen schnellen Bewegungen den Gegner ausschalten kann. Ebenso spannend waren Übungen, bei denen wir mittels Hebel den Gegner außer Gefecht setzen konnten.

Mit einem lockeren KUMITE beendeten wir den Tag in Ehrenfriedersdorf. Durchgeschwitzt aber zufrieden und mit dem Wissen, dass hinter Karate nicht nur der Kampf sondern eine Lebenseinstellung steht, fuhren wir zurück.

Karatelehrgang in Chemnitz mit Markus Kumer(5.DAN) und Zeljko Topalovic (4.DAN)

Chemnitz – Das Dojo des Tabata KC VII e.V. richtete am 19.03.2016 ein Kihon Kumite Seminar für interessierte Gelb- bis Schwarzgurtträger aus. Anhand von praxisorientierten Übungen vermittelten Markus Kumer (5. Dan) und Zeljko Topalovic (4. Dan) ihr fundiertes Wissen und Können. Auch unsere Nossener Karateka waren zahlreich vertreten und haben in 6 anstrengenden Trainingsstunden ihre Fähigkeiten verbessert.

Gruppenbild Lehrgang

 

Einen ausführlichen Bericht findet ihr auf unserer Verbandsseite www.goju-kai,de