Vereinsleben

Vereinsleben

Neben unserem disziplinierten und abwechslungsreichen Training unternehmen wir viele gemeinsame Aktivitäten.

 

LehrgaengeLehrgänge:

Über das Jahr verteilt finden verschiedene interessante Karatelehrgänge statt um die Fähigkeiten unserer Karateka zu verbessern und neue Eindrücke zu gewinnen.
Ein Highlight stellt dabei der jährlich stattfindende Internationale Karatelehrgang in Neutraubling dar, bei dem neben unserem Cheftrainer Stanko Kumer (7.DAN) zahlreiche hochrangige Trainer aus verschiedenen Ländern(z.B. Japan) teilnehmen und ihr Wissen lehren.

 

Wettkämpfe:

Unser Verein führt in regelmäßigen Abständen Randoris (Übungswettkämpfe) im Rahmen des Trainings durch. Aber auch die Teilnahme an der Deutschen JKF-Goju-Kai Meisterschaft ist für uns ein wichtiger Punkt im Jahr, bei dem unsere Karateka ihre erlernten Fähigkeiten unter Beweis stellen können.

 

 

 

FreizeitFreizeitaktivitäten:

Neben dem regulären Training unternehmen wir über das Jahr verteilt unterschiedliche Ausflüge und Aktivitäten. Dabei ist vom gemütlichen Bowling über Radfahren, Eislaufen oder einem erlebnisreichen Abenteuerwochenende im Freien mit Grillen alles vorhanden. Diese Events finden vorrangig am Wochenende statt und sind freiwillig, erfreuen sich dennoch einer hohen Beteiligung aller Vereinsmitglieder.

 

 

 

Weihnachtsfeier:Weihnachtsfeier

Training ist wichtig und bringt unsere Karateka voran! Aber gemeinsam das Jahr ausklingen lassen und mal zusammen etwas feiern ist ebenso wichtig und gehört für uns zu einem gelungen Jahresabschluss im Dezember mit dazu!

 

 

GürtelprüfungenGürtelprüfungen:

Zwei mal im Jahr (vor den Sommerferien und vor den Winterferien) stehen Gürtelprüfungen auf dem Programm. Diese werden im eigenem Dojo (Trainingshalle) abgehalten. Erst für die Anwärter zum schwarzen Gürtel geht es dann zur Prüfung nach Neutraubling, wo eine mehrköpfige Kommission über die Fähigkeiten und das erworbene Wissen der Prüflinge entscheidet.