Kategorie: Uncategorized

WICHTIGE INFO zum Anfängerlehrgang

Derzeit gilt im Landkreis für Sport im Innenbereich die 3 G-Regel. Da schulpflichtige Kinder ohnehin regelmäßig in der Schule getestet werden, brauchen diese auch nichts vorzeigen und dürfen die Halle betreten und am Training teilnehmen. Für alle Eltern/Erwachsenen gilt allerdings eine Nachweispflicht (getestet/genesen/geimpft). Für den Anfängerlehrgang gilt das daher insbesondere für die Eltern die ihre Kinder begleiten. Alternativ kann man auch vor der Halle warten, da der Zugang für alle Kinder unproblematisch ist.

Wir hoffen, ihr kommt dennoch alle zahlreich! Bis Dienstag.

Training wieder in der Turnhalle des Gymnasiums

Ab dieser Woche trainieren wir wieder normal in unserer Halle. Alle Regeln, welche noch zuletzt im Oktober galten haben immernoch bestand. D.h. es wird vor  der Halle gewartet bis der Trainer euch rein lässt, damit ein Mischen der Gruppen verhindert wird.  Außerdem gilt weiterhin die Pflicht eines Negativtest (wie auch schon in der letzten Woche).

Alles weitere klären wir im Training!

Trainingsstart ab den 01.06.2021

Hallo liebe Mitglieder und Eltern,

am Dienstag den 01.06.2021 geht es endlich wieder los und wir dürfen in Gruppen trainieren. Das Training findet dienstags und freitags zu den gewohnten Zeiten statt:

1. Einheit – Kinder:                                 17:00 – 18:15 Uhr

2. Einheit – Kinder/Jugendliche:            18:20 Uhr – 19:35 Uhr

3. Einheit – Jugendliche/Erwachsene:   19:45 Uhr – 21:15 Uhr

Weil in der Turnhalle des Gymnasiums derzeit Bauarbeiten stattfinden müssen wir leider wieder auf das Objekt auf der Fabrikstraße 4A in Nossen ausweichen.

Das Training findet bis auf Weiteres als kontaktfreier Sport statt, sodass die bisherigen Regeln unseres Hygienekonzeptes eingehalten werden müssen. Insbesondere ist dabei auf den Mindestabstand von 1,5 m zu achten (auch vor der Halle!). Weiterhin gilt die Vorlage eines tagesaktuellen Negativtestes. (Ausnahmen entsprechend der CorSchVO gelten ->Genesen/Geimpft).

Weiterhin bitte an folgende Dinge denken:

  • mit angezogenen Karate-Gi zum Training kommen (es gibt keine Umkleideräume)
  • geeignete Turnschuhe tragen
  • ein Handtuch/Matte mitbringen
  • aktuell Inzidenzen beachten und damit möglicherweise kurzfristige Änderungen des Trainings berücksichtigen

Bis dahin, Sport frei!

Training im Außenbereich startet wieder

Nach dem lange nur “Online” trainiert werden konnte, starten wir am Freitag den 28.5.21 wieder mit einem Training im Außenbereich für alle Minderjährigen.

Trainiert wird in 2 Einheiten, Kinder von 17-18:00 Uhr und die Jugendlichen bis 17 Jahre von 18:15 Uhr – 19:15 Uhr.

Bis dahin!

Kein Training im November

Hallo liebe Mitglieder/Interessierte,

aufgrund der neuen CORONA-Verordnung findet im November kein Training statt. Auch der Anfängerlehrgang kann zu dem geplanten Termin nicht stattfinden. Der Anfängerkurs wird daher zunächst auf das erste Training im Dezember verschoben.

 

Trainingsstart nach den Sommerferien

Hallo liebe Vereinsmitglieder, endlich sind die Sommerferien vorbei und wir können wieder mit dem Training starten. Grundsätzlich können wir auch wieder die Turnhalle des Gymnasiums nutzen. Allerdings wird diese erst ab der 2. Schulwoche für den Vereinssport freigegeben.

Demzufolge beginnt das Training ab den 08.09.2020. Die Hygienevorschriften, welche vor den Sommerferien galten, haben weiterhin bestand.

Anfängerlehrgang am 13.03.2020

Am Freitag, den 13.03.2020, findet wieder einer Anfängerlehrgang für alle Interessierten statt. Für alle Kinder geht das Training um 17 Uhr los. Für Jugendliche ab 13 Jahre und Erwachsene beginnt das Training um 19 Uhr.

Wir freuen uns auf euch!

Sommercamp 2018 im Kenbukan Nossen

Das erste Ferienwochenende nutzten wir dieses Jahr um unser alljährliches Karate-Wochenende zu veranstalten. Bei super Sonnenwetter verbrachten wir alle 2 abenteuerliche Tage zusammen. Alle 18 Karate-Kids wurden in 3 Gruppen aufgeteilt und sollten bei vielen Aufgaben um den Sieg kämpfen. Von Kirschkernweitspucken, über Rätselaufgaben bis Wikingerschach war alles dabei. Sogar eine kleine individuelle Karate-Kür haben alle Teams ausgearbeitet und vorgeführt. Die Teams waren in den einzelnen Disziplinen unterschiedlich gut, jedoch am Ende gab es tatsächlich Gleichstand für alle 3 Gruppen! Da musste dann Sackhüpfen über die Platzvergabe entscheiden.

Am Abend gab es zur Entspannung nach den Wettkämpfen ein Lagerfeuer mit Knüppelteig und eine kleine Nachtwanderung. Geschlafen wurde dann im Bungalow und wer wollte im Zelt.

Kulinarisch waren wir sehr gut versorgt. Es gab Kartoffelsuppe und Gulaschsuppe, gekocht von Thomas und Silke, sowie viel Kuchen und Salate, die von den Kids mitgebracht worden. Neben ganz viel Obst und Gemüse sponsorte der Biohof “Auenhof Naturkost” auch Saft und die Zutaten für Frühstück und Knüppelteig. Vielen Dank dafür!

Karate-Training durfte natürlich nicht fehlen, daher gab es eine Trainingseinheit vor dem Abendbrot und zum Aufwachen eine sonnige Einheit bei Morgengrauen mit Erwärmungsrunde durch Siebenlehn.

Erfolgreiche Teilnahme am diesjährigen JKF Goju-Kai Karate Cup 2018

Wie bereits in den letzten Jahren konnten sich die Nossener Karateka in vielen Diziplinen durchsetzen und eine Vielzahl von Platzierungen erringen. Am Ende entscheidete ein einziger Sieg über die Gesamtwertung und wir durften uns nunmehr zum vierten Mal über den Wanderpokal freuen und wieder mit ins heimische Dojo nach Nossen nehmen.

Nochmals herzlichen Glückwunsch an Alle für ihre Erfolge zum Wettkampf.